[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
FED-Forum • Thema anzeigen - Kritik am neuen Forum

Kritik am neuen Forum

Kritik am neuen Forum

Beitragvon Rüdiger Kluge » Mo 24. Mär 2014, 13:46

Guten Tag,

ich habe mich gerade in diesem neuen Forum angemeldet. Parallel lese ich noch die Mailing Liste. Dort wird am neuen Forum eine Menge Kritik geübt, die finde ich, sich relativieren wird, wenn die Kritiker sich mit diesem neuen Forum beschäftigen.

Die phpBB Forums Software hat sich tausende-mal bewährt, ist also nicht so neu.
(vielleicht für eine bekannte Politikerin, die vor kurzem sagte: "Das Internet ist für uns noch Neuland" :) )

Ich schlage daher vor, die Kritik nicht mehr in der Mailingliste, sondern hier zu äußern.

Gruß
Rüdiger Kluge
ConeleK Electronic
Rüdiger Kluge
ConeleK Electronic
Rüdiger Kluge
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 13:16

Re: Kritik am neuen Forum

Beitragvon staudinger » Mo 24. Mär 2014, 15:19

Hallo Herr Kluge,

ich bin ganz Ihrer Meinung.

Wenn man sieht, dass hier eingestellte Fragen innerhalb eines halben Tages schon fast 500 mal angeschaut wurden, dann ist wohl das Argument, dass es zu umständlich sei hier auf dem Laufenden zu bleiben, obsolet.

Wenn dann auch noch die email-Benachrichtung funktionieren wird, werden sicher die auch die letzten Zweifler überzeugt.

Viele Grüße,

Reinhard Staudinger
Reinhard Staudinger (CID+)
ROHMANN GmbH
Benutzeravatar
staudinger
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 20. Mär 2014, 16:11
Wohnort: 67227 Frankenthal

Re: Kritik am neuen Forum

Beitragvon Rüdiger Kluge » Mo 24. Mär 2014, 16:37

Hallo Herr Staudinger,

ja, es scheinen noch nicht alle Funktionen zu funktionieren. Aber die Zahl der Beiträge ist bisher überschaubar.
Außerdem gibt es in der Forenübersicht die beiden Punkte
*Ungelesene Beiträge
*Neue Beiträge
Damit kann man sich schnell einen Überblick verschaffen.

Dann gibt es noch zu jedem Thema die Punkte

*Thema beobachten
*Lesezeichen setzen

Allerdings scheint der Punkt "Themen beobachten" noch nicht zu funktionieren. "Lesezeichen " funktioniert.

Gruß
Rüdiger Kluge
ConeleK Electronic
Rüdiger Kluge
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 13:16

Re: Kritik am neuen Forum

Beitragvon CGmod » Di 25. Mär 2014, 08:59

CGmod
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 09:01

Re: Kritik am neuen Forum

Beitragvon Günther Kößler » Di 25. Mär 2014, 10:15

Nachdem ich eine erste Antwort auf eine Frage geschrieben habe, kann ich mich durchaus an diesen neuen Weg zum Wissensaustauch gewöhnen. Aufgefallen ist mir, dass beim Zitieren möglicherweise der gesamte Text der Frage zitiert wird.

Wäre es nicht zweckmäßiger, den Fragetext mit einem zeilenweise vorangestellten Zitatzeichen plus Leerraum (#, >) in das Antwortfenster zu übertragen. Wer nicht weiß, was ich meine, schaue hier nach:

<http://wiki.fed.de/index.php/Korrektes_Zitieren_im_Mailverkehr>

Ich hoffe, dass uns diese Seite für immer erhalten bleibt, da sie anschaulich den Wahnsinn des Vollquotings und viele weitere Dinge erläutert.

Keinesfalls zeitgemäß ist die Verwendung des BBCodes für Textformatierungen. Freie Software wie Wordpress ist da seit Jahren viel weiter durch eine WYSIWIG-Ansicht und Schaltflächen zur Textformatierung, die auch für das Rückgängigmachen der Formatierung funktionieren.

Der BBCode ist wohl eher was für Programmierer. Größter Nachteil: Wenn ich die Formatierung entfernen will, muss ich sämtliche eingefügte Zeichen wegputzen. Das ist unerträglich umständlich.
Günther Kößler CID

mail: guenther.koessler@vsu.vossloh-schwabe.com
fon: (0 71 81) 80 02 247

Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH
Wasenstraße 25 · D-73660 Urbach
Günther Kößler
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 08:28

Re: Kritik am neuen Forum

Beitragvon MMansfeld » Mi 26. Mär 2014, 01:13

MMansfeld
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 13:29

Vorschlag zum neuen Forum

Beitragvon JMundorff » Di 1. Apr 2014, 12:33

Hallo "Forumcreators"

Als vollkommenes Greenhorn in Sachen Forumsgestaltung frage ich mich, ob es nicht möglich wäre, bei einer neuen Forumsfrage (z.b. wie gerade aktuell die Frage "Microvias IPC Class 3"" automatisch an Alle Forumsmitglieder eine Meldung zukommen zu lassen, die darauf aufmerksam macht, dass ein neuer Forumsartikel im Forum auftaucht ist.
Klar, wenn es jemanden interessiert oder wenn jemand eine Antwort weiss, muss sie oder er ins Forum gehen und sich normal einloggen.
An ein solches Vorgehen könnte man sich auch relativ schnell gewöhnen.........:-)
JMundorff
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 08:15


Zurück zu Verbesserungsvorschläge, Anregungen und konstruktive Kritik

cron