Seite 1 von 1

Zündfunkengenerator mit uC

BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2015, 08:51
von Manitux
Hallo,

hat schon jemand Erfahrung mit Designs, bei denen Hochspannung (Zündfunken) mit Mikrocontrollern zusammenarbeiten sollen?

Ich soll eine Platine designen (4-lagig), mit einem Zündtrafo und entsprechender Elektronik. Allerdings auch mit dem uC, der möglichst nicht jedes Mal in einen Reset läuft.

Für die Zündung wird ein Kondensator mit einem Thyristor auf die Primärseite des Zündtrafos entladen. Diesem Kreis mit sehr hohen Strömen verpasse ich eine dicke Massefläche im Layer 1. Im zweiten Layer liegt dann vollflächig der GND.
Jetzt muss ich diese an einem Punkt zusammenführen, z.B. am Bohrloch vom Trafo oder Thyristor.

Gibt’s da irgendwelche Probleme wenn ich das so mache oder gibt es bessere Lösungen/Erfahrungen, wie das richtig störungsfrei wird?

Danke schon mal vorab.
Manitux